Liedertafel Harmonie Finkenwärder von 1865 Moin Termine Singobend
Leederboss Sängers Sängers - Biller Vörstand Upgoben
Bericht - 2015/2 Bericht - 2015 Bericht - 2014/2 Bericht - 2014/1 Bericht - 2013 Bericht - 2012
Reise - 2017 Reise - 2016 Reise - 2011 Reise - 2008 Reise - 2006 Reise - 2005 Reise - 2004 Reise - 2001
Uns Kookbook Uns Chronik-Book
Vorstand 2018 Sound 2016 Tombola 2013
Dat Billierbook De Historje Radio Mitschnitte Links zu Berichten Zeitungsberichte
Wolfgang Froböse Uwe Fock
Fördervereen De Regeln De Fründskuup Sitemap

Liedertafel Harmonie Finkenwärder von 1865

Liedertafel Harmonie Finkenwärder von 1865 - Männerchor

Konzertreisen der Liedertafel Harmonie - KÖLLE ALAAAF!! - 2011

HARMONIE begeistert 1200 Karnevalisten im traditionsreichen Kölner Gürzenich!

Zu den Gemeinschaftserlebnissen unsres Chores gehören gelegentlich auch Reisen.

Sie sind für uns ebenso Teil des Chorlebens, wie die wöchentlichen Proben, die Konzerte und Ständchen.
In diesem Jahr führte die Reise der Harmonie mitten in den Könner Karneval.
Initiiert wurde sie durch unseren Sangesbruder Bodo Fischer, der sie in allen Programmpunkten, von der Abfahrt mit dem Bus in Finkenwerder bis zur Rückkehr minutiös genau durchorganisierte.
Und weder auf der Hinfahrt noch während der Rückfahrt mangelte es an Speisen und Getränken, ist doch unser Finkenwerder Bäcker, Jan Körner, Mitglied des Festausschusses und zu solchen Gelegenheiten in seinem Metier.
Da er auch Innungsmeister ist, konnte er seine Verbindungen dazu nutzen, dass wir in Köln auch für die Rückreise preiswert und gut verproviantiert wurden.

Gastgeber der Harmonie in Köln waren zwei stadtbekannte Karnevalsgesellschaften, die Fidelen Fordler und die über 3000 Mitglieder zählende Große Kölner.

Unter der Leitung von Peter Schult gab die Harmonie vor 350 interessierten und sich zunehmend begeisternder gebenden Zuhörern ein zweistündiges Benefiz- Konzert in der altehrwürdigen romanischen Abteikirche von Brauweiler bei Köln – sie ist von ihren Anfängen her älter als der Kölner Dom.
Musikalisch begleitet wurden wir wie immer durch das Salonorchester mit Bettina Schult, Claudia Fischer, Mathias und Mirco Czech. und zusätzlich durch die aus dem Herbstkonzert 2010 bekannte südamerikanisch-deutsch besetzte Grupo Alegria, sowie die jungen Harburger Musikpreisträger Victor Sepulveda und Amerouche Kessi.

Als Höhepunkt des Kölnbesuchs empfanden wir norddeutschen Sänger und die uns begleitenden Damen und Gäste dann aber auch, neben der obligatorischen Altstadtführung und Besuch des Kölner Doms, den Besuch einer Prunksitzung der Großen Kölner Karnevalsgesellschaft von 1882.
Hier lernten wir gesellschaftliches Leben einmal von einer ganz anderen, der rheinisch-fröhlichen Seite kennen.
Und fühlten uns wohl unter den 1200 bunt kostümierten schunkelnden, singenden und lachenden Närrinnen und Narren.
Zur Überraschung des Chors bat der Präsident die Männer aus Finkenwerder dann zum Schluss der Sitzung auch noch auf die große Bühne des Kölner Gürzenich, aus dem solche Sitzungen sonst im Fernsehen übertragen werden.
Und zur Begeisterung auch dieses Publikums animierte Peter Schuldt Chor und die Grupo Allegria und dann auch den ganzen Saal zu dem mexikanischen Lied La Cucaracha. Dazu Detlef Rubeni, der amtierende Vorsitzende der Harmonie, übrigens ausgezeichnet mit dem großen Orden der Großen Kölner: Das war mit Sicherheit die größte Zuhörerzahl, die die Harmonie in ihrer langen Geschichte mit einem einzigen Lied erreicht hat!

Uwe Hansen

Vorbericht
Mit 146 Jahren auf Tour

Die Liedertafel Harmonie Finkenwärder von 1865 wird am 19. Februar 2011 in der Abteikirche St. Nikolaus und Medardus in Brauweiler/Köln um 15.00 Uhr ein Konzert geben.
Die Grundsteinlegung der Kirche geht auf das Jahr 1048 zurück.
Diese ehrwürdige Kirche mit ihrem jungen Alter von 963 Jahren ist ein Hochachtung auslösender Konzertort.
Veranstaltet wird das Konzert von der Kölner Karnevals Gesellschaft (KKG) Fidele Fordler von 2001 e.V., der traditionsreichen Gesellschaft Die Großen Kölner K.G. e.V. von 1882 und dem Kölner Lions Club Agrippina.
Veranstalter, der Chor und insbesondere der Veranstaltungsort dokumentieren eine vielfältige geschichtliche Kultur und die Bereitschaft, unterschiedlichstes Kulturgut miteinander zu verbinden.
Im Jahr der 775-Jahr-Feier auf Finkenwerder (Finkenwerder wurde 1286 erstmals urkundlich erwähnt) ist dieses Zusammentreffen von Geschichte und Programm mehr als eine Zufälligkeit.
Es wird verdeutlicht, dass im Zeitalter der Globalisierung die Erhaltung der eigenen Kultur Voraussetzung ist für die Existenz einer gemein-samen Lebenskultur.
Die Liedertafel Harmonie Finkenwärder von 1865 hat sich das Motto Platt und Klassik gewählt, was nicht bedeutet, dass moderne Musik nicht Berücksichtigung in der Chorarbeit findet.

Das Motto verdeutlicht aber, dass der Chor mit dem Chorleiter Peter Schuldt die Verpflichtung einge-gangen ist, Tradition und Kulturgeschichte miteinander zu verbinden.
Wie lebendig dieses sein kann, wurde bei dem letzten Konzert Das kommtuns spanisch vor! in der Klosterkirche St. Petrus auf Finkenwerder sehr deutlich.
Bei diesem Konzert wurde auch sichtbar, dass Akteure aus vielen Ländern (Algerien, Chile, Peru, Mexiko und Finkenwerder) gemeinsam eine musikalische Leistungseinheit hervorbringen können, die neben dem kulturellen Genuss auch die Integrationskraft der Musik über viele Kulturen hinweg signalisiert.
Mit dem gleichen Programm Das kommt uns spanisch vor! wird die Liedertafel Harmonie von 1865 in der Abteikirche St. Nikolaus und Medardus auftreten.
Die Veranstaltung findet am Samstag, dem 19. Februar 2011, um 15.00 Uhr in der Abtei Brauweiler, Ehrenfriedstrasse 19, 50259 Pulheim (Brauweiler) statt.
Wer die Liedertafel Harmonie von 1865 unter der Leitung von Peter Schuldt unterstützen will, unter dem Motto Platt und Klassik Traditionen für die Zukunft zu retten und neue Traditionen zu gestalten, der ist herzlich eingeladen.
Wenn alle, die Verwandte, Freunde und Bekannte im Raum Köln und Pulheim haben, diese auf das Konzert aufmerksam machen, helfen sie uns bei der Verwirklichung der Ziele des Chores.

Aber jeder Mann kann auch bei uns mitmachen, unsere fröhlichen Übungsabende haben wir jeden Dienstag im Restaurant Zur Landungsbrücke, Benittstrasse 19, 21129 Hamburg (Finkenwerder), um 20.00 Uhr.

Bodo Fischer

Besuche die Harmonie

Besuche die Harmonie bei einem Konzert (Termine gibt es HIER), einem Singabend, bei Facebook oder auf unseren YouTube-Kanal.

Bewerte die Harmonie

Wenn wir Dir gefallen haben freuen wir uns auf Beifall, aber auch über eine positive Bewertung bei Google oder Facebook.

Facebook

Für die Freunde der Liedertafel Harmonie Finkenwärder von 1865 gibt es eine Facebook Seite.
Wir freuen uns über einen Besuch, einen Kommentar und wenn es euch gefällt, dann lasst einen Daumen da.

Die Liedertafel Harmonie Finkenwärder von 1865 bei Facebook
Mit einem Mausklick auf den Daumen kommst du direkt dort hin.

Da unsere Facebook Seite öffentlich ist kann man sich auch ohne Registrierung alle Fotos und Beiträge ansehen!

Kontakt

Claus Zapp
Ploot 8
21129 Hamburg
E-Mail - clauszapp@aol.de
Tel. - 040-7434768
Mobil - 0173-9918855